Betriebe von der Mittelmosel für familien-, senioren- und behindertengerechte Ausstattung ausgezeichnet

Aussstellung "Selbstbestimmt Wohnen. Ein Leben lang" am 21. April 2012 in Bernkastel-Kues

Erstmalig im Landkreis Bernkastel-Wittlich erhielten sechs Unternehmen für ihre familien-, senioren- und behindertengerecht ausgestatteten Räumlichkeiten vom Umweltzentrum der Handwerkskammer Trier (UWZ) eine Auszeichnung. Der Landrat des Landkreises Bernkastel-Wittlich, Gregor Eibes, und der Präsident der Handwerkskammer Trier, Rudi Müller, überreichten die Zertifikate jetzt bei der Veranstaltung „Selbstbestimmtes Wohnen. Ein Leben lang.“ in den Räumlichkeiten der Sparkasse Bernkastel-Kues.

Die Fachveranstaltung gab Interessenten aller Generationen Denkanstöße und Ideen, wie sie ihr Leben selbstbestimmt gestalten können. Partner der Sparkasse Mittelmosel Eifel Mosel Hunsrück waren das UWZ, die Kreishandwerkerschaft MEHR und der Sozialverband VdK Bernkastel-Wittlich.

DSC_4608.JPG

Die ausgezeichneten Unternehmen sind: Sanitätshaus Goebel (Bernkastel), Schreinerei Mohnen (Idesheim), Kiesgen & Loch (Mülheim), Kersting – das Sanitätshaus (Wittlich), Zeits & Kirst (Bernkastel) und die Sparkasse Bernkastel

Schrift +
Schrift -
Schwarz-weiss ansicht
Seite drucken